Neue Ausgabe von “Little Help”

11.11.2013

Erfolgreiche Bücherserie des Forums Study Nurses & Coordinators der ABCSG

In der soeben erschienenen dritten Ausgabe von „Little Help“ sind ExpertInnen-Statements und Erfahrungsberichte von BrustkrebspatientInnen vereint und sollen den LeserInnen eine kleine Hilfestellungen sein, um mit der Diagnose Krebs besser fertig zu werden und ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität zu behalten.

Zu verdanken ist die Initiative der Koordinatorin des Forums Study Nurses & Coordinators der ABCSG,  Natalija Frank, und der tatkräftigen Unterstützung der vielen Beteiligten. Aus ihrer langjährigen Erfahrung im direkten Umgang mit PatientInnen weiß sie, dass manchmal Fragen von Betroffenen im klinischen Alltag aus verschiedenen Gründen unbeantwortet bleiben. Für die „Little Help“-Büchlein wurden daher Anregungen, Wünsche und Tipps von PatientInnen gesammelt, um sie anschließend von Brustkrebs-ExpertInnen beantworten zu lassen.

In der aktuellen Ausgabe stehen nun Informationen von ExpertInnen verschiedener Disziplinen neben Erfahrungsberichten von Patientinnen und ihrem Umgang mit der Krankheit. Darüber hinaus geben die ForscherInnen Einblick in die aktuelle Situation der Brustkrebsforschung – was ist dran an der „Impfung gegen Krebs“, gibt es die „personalisierte Medizin“ und warum können Therapien auch versagen? Die Unverzichtbarkeit interdisziplinärer Zusammenarbeit in der Krebsbehandlung –so genannte Tumorboards – und der Stellenwert klinischer Studien werden erläutert, um PatientInnen Hintergrundinformationen zu liefern und oft vorhandene Unsicherheiten abzubauen.

Alle Ausgaben der „Little Help“-Bücherserie können kostenfrei über www.studynurses.at bestellt werden.

»  Zur Bestellmöglichkeit „Little Help“-Büchlein


weitere aktuelle Beiträge in dieser Rubrik: