Großes Interesse beim Workshop zu klinischer Forschung in Ghana

08.06.2018

Natalija Frank, MPH, Executivemanager vom Comprehensive Cancer Center Vienna und Leiterin des Forums Study Nurses & Coordinators der ABCSG sowie Präsidentin des Österreichischen Berufsverbands für StudienassistentInnen, Study Nurses & Coordinators (ÖBVS), war Mitte Mai 2018 eingeladen, an der Universität in Accra (Ghana) einen eintägigen Workshop zur praktischen Durchführung von klinischen Studien zu halten.

Der Workshop war sehr gut besucht und die Veranstaltung fand auch großes mediales Echo. Lokale Radio- und Fernsehsender gestalteten mehrere Beiträge zu dieser Fortbildung, was von dem großen Interesse zeugt, mehr Forschung ins Land zu bringen. Natalija Frank über das Projekt: „Das war ein sehr lehrreiches Erlebnis und eine wichtige Erfahrung für mich. Ich denke, dass sich die Zusammenarbeit fortsetzen wird, denn es gibt bereits weitere Einladungen. Für die jungen Ärzte und Wissenschaftler dort ist Forschung ein vielversprechendes Feld für die gesamte Entwicklung der Region.”

Bei der Gelegenheit wurde auch das Awarenessprojekt „#TheEyeOfGuardian“ von PAN – NGO für Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen vorgestellt, indem in einem eigens dazu aufgebauten Zelt, inspiriert von Manfred Kielnhofers „Guardian of Time“-Skulpturen, mit Kurzanimationsfilmen von The Animated PatientTM über den menschlichen Körper und die häufigsten Krankheiten, wie z.B. HIV, Diabetes oder Krebs, aufgeklärt wurde.
Nähere Informationen dazu unter www.pan-austria.org


weitere aktuelle Beiträge in dieser Rubrik: