Kurs I für Study Nurses & Study Coordinators

Wir laden interessierte Krankenschwestern/-pfleger, Study Nurses/Study Coordinators, ArzthelferInnen, biomedizinische AnalytikerInnen und andere Interessierte ein, sich in einem 1 ½ tägigen Kurs Fachwissen über die Durchführung klinischer Studien anzueignen.

Das Programm

  • Einführung in das Thema der klinischen Studien
  • Gesetzliche Grundlagen, GCP und Deklaration von Helsinki
  • Study Nurse- & Study Coordinator-Tätigkeit in der Praxis

Alle KursteilnehmerInnen schließen diese 1 1/2 tägige Ausbildung mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Die Referenten:

Dr. Wolfgang Schimetta ist Mitglied der Arbeitsgruppe zur Systemoptimierung klinischer Forschungsprojekte an der Universität Linz und dort für Planung, Management und Qualitätssicherung von klinischen Studien verantwortlich. Bisher arbeitete er an mehr als 200 Projekten mit. Darüber hinaus führt er auch pharmazeutische Fortbildungsveranstaltungen durch und veröffentlichte mehr als 100 wissenschaftliche Arbeiten, darunter 70 in Form von Übersichten, Büchern, Briefen und Originalarbeiten als Autor und Co-Autor.

Natalija Frank, MPH arbeitet bereits seit 15 Jahren als Study Nurse an der Univ. Klinik für Chirurgie in Wien. Die dipl. Krankenschwester besuchte den postgraduate Lehrgang „Public Health” und schloss diesen mit Master of Public Health ab. Sie verfügt über große Erfahrung im Aufbau der Logistik und Projektleitung von klinischen Studien. 2004 absolvierte sie ein Training für Study Nurses und fungierte zusätzlich als Lektorin der Fachhochschule Pinkafeld für den Lehrgang „Gesundheitsmanagement”. Seit Anfang 2011 leitet sie die Abteilung für klinische Forschung am Comprehensive Cancer Center Vienna.

 

Kürzlich ist von Schimetta und Frank das Buch „Durchführung von klinischen Studien – Ein Praxisleitfaden für PrüferInnen, Study Nurses & Study Coordinators“ im Facultas Verlag erschienen.


Meinungen & Reaktionen:

Das sagen TeilnehmerInnen über die Fortbildungskurse des Forum Study Nurses & Coordinators ›