Stellenausschreibung: Biomedizinische*r Analytiker*in, Linz

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 24.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten? Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine*n:

Biomedizinische*r Analytiker*in

im Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden (unbefristete Einstellung) in der Universitätsklinik für Innere Medizin 2 – Gastroenterologie und Hepatologie, Endokrinologie und Stoffwechsel, Nephrologie, Rheumatologie

Anzeigennummer: 61120-2024-000809

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeines Labor-Management, Ressourcenübersicht und Bestellwesen
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Projekten der Universitätsklinik im praktischen Laborbetrieb (u.a. bei der Durchführung von Experimenten und Auswertung und Interpretation der Daten)
  • Mitwirkung an bereichsübergreifenden Projekten und bei klinischen Studien und Forschungsprojekten des Med Campus III
  • Entgegennahme, Aufbereitung und Prozessieren von klinischen Proben (Probensammlung der Proband*innen und Patient*innen im klinischen Bereich, Durchführung der Experimente und Messungen sowie nachfolgende Datenauswertung)
  • Technische Durchführung und Analyse von Messungen (qPCR, ELISA, Western Blot etc.)
  • Eigenständige Etablierung von Methoden und Planung von Experimenten
  • Mithilfe bei der Gestaltung und Optimierung von Arbeitsabläufen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als medizinisch-technische*r Assistent*in, biologisch-technische*r Assistent*in oder chemisch-technische*r Assistent*in oder vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung
  • Erfahrung im Laborbereich
  • Erfahrung und Fähigkeiten im Bereich Bioinformatik
  • Vorkenntnisse und Erfahrung im Bereich der Durchflusszytometrie wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Deutsch Niveaustufe C1, Englisch Niveaustufe B1)

Unser Angebot:

  • Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt € 2.958,90 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung IIIb)
  • Stabile Arbeitgeberin
  • Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sport und Bewegung (USI)
  • Mitarbeiter*innenevents
  • U.v.m.

Bewerbungsfrist-Ende: 29.05.2024.

Menschen mit dem Status „Begünstigt behindert“ werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal karriere.jku.at/bewerben oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt
die „Anzeigennummer 61120-2024-000809“ an.

Ansprechperson:

Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Alexander R. Moschen, PhD.,
T +43 05 7680 83 6120,
E-Mail: alexander.moschen@jku.at.



08.05.2024


Top