Kurs II für Study Nurses & Study Coordinators

Der Kurs II für Study Nurses & Study Coordinators richtet sich an alle, die bereits als  Study Nurse/Study Coordinator an einem Zentrum tätig sind und erste Erfahrungen in der Durchführung klinischer Studien haben. Kurs I sollten Sie bereits besucht haben – das ist eine Empfehlung, aber keine Bedingung.

Unser Ziel ist es, Ihnen mehr Wissen in der Durchführung von klinischen Studien anhand von Praxisbeispielen zu vermitteln. Sie sollen klinische Studien schnell, zuverlässig und kompetent unter Berücksichtigung aller Regularien am Zentrum abwickeln können.

Das Programm

  • Zusammenarbeit mit dem Team der Studienzentrale
    Projekt Management
    Regulatory Affairs
    Data Management/Biometrie
  • Prüfarzt und Study Nurse/Study Coordinator: Wege einer guten Zusammenarbeit
    Aufgabenverteilung
    tägliche Routine und Anforderungen klinischer Prüfung koordinieren
    ärztliche Verantwortung, prüfärztliche Aufgaben
    Erfahrungsberichte
  • In Zeiten der elektronischen Datenerfassung
    Monitoring am Zentrum
    Umgang mit personenbezogenen Daten
    Dokumentation und Verfahrensweisen bei unerwünschten
    und schwerwiegenden unerwünschten Ereignissen (theoretisch und praktisch)
    Drug Accountability Log
  • Qualität bei klinischen Studien
    Gesetzliche Richtlinien, Beispiele aus der Praxis
  • Arbeitsalltag einer/eines Study Nurse/Study Coordinators: das Studienbüro managen
    Logistikaufbau von neuen Studienprojekten
    Ablagesystem (Trial Masterfile)
    Organisation, Terminplanung, Planungshilfen
    Vorschriften beim Umgang mit medizinischen Geräten/Prüfmedikation
    Studienabschluss, Archivierung
    Fragen & Antworten

Alle KursteilnehmerInnen schließen diese 1 1/2 tägige Ausbildung mit einer Teilnahmebestätigung ab.

Die Referentinnen

DGKS Natalija Frank, MPH
Koordinatorin Forum Study Nurses
Executive Manager for Clinical Research am Comprehensive Cancer Center Vienna und
Head Study Nurse an der Universitätsklinik für Chirurgie, Wien
Obfrau des Österreichischen Verbandes für StudienassistentInnen, Study Nurses & Coordinatoren: www.oebvs.at

 

Dr. Kata Mazalin
Dr. Kata Mazalin hat in Wien Medizin studiert und hat nach dem Studium einige Jahre bei einer lokalen CRO als CRA und Projekt Manager gearbeitet. Sie ist Mitbegründerin und Geschäftsführerin der ungarischen Niederlassung der Assign Group, wo sie dann auch die Position der medizinischen Direktorin in der Firmengruppe inne hatte. Nach einer kurzen Babypause hat die gebürtige Ungarin nach Budapest gewechselt und leitet derzeit die onkologische Abteilung des Süd-Ost Europäischen Forschungszentrums beim Servier. Sie absolvierte eine Ausbildung in Pharmazeutischen Medizin und spricht neben Ungarisch und Deutsch auch Englisch, Französisch und Italienisch.

 


Meinungen & Reaktionen:

Das sagen TeilnehmerInnen über die Fortbildungskurse des Forum Study Nurses & Coordinators ›